Die Umgebung

Die Marken; Die Umgebung

Das Meer

Strandliebhaber können sich auf die Adria freuen. Nach kaum einer halben Stunde Autofahrt, wandern Sie schon auf dem Strand von Senigallia oder tauchen sie ins Meer am Monte Conero Naturpark. Noch näher (15Min) bietet der Stausee von Cingoli weiter Bademöglichkeite. Weiterhin können Wasserfans den Aquapark Eldorado in Apiro ausprobieren.

Die Bergen

Ganz in unserer Nähe befindet sich der Monte San Vicino (1500m) mit zahlreichen Wandermöglichkeiten. Mögen sie es noch höher, dann empfehlen wir Ihnen die Monti Sibillini mit Spitzen bis 2500m. Übrigens im Winter ein wunderbares Wintersportgebiet.

Kultur

Die Region Die Marken ist Reich an Kunst- und Kulturschätze, wie Urbino die Wiege der Renaissance, Jesi der Geburtsort von Friedrich II, Tolentino mit wunderschönen Fresken des heiligen Nikolaus von Tolentino,... Nicht zu vergessen die Museen, wie das Papier- und Filigranmuseum in Fabriano, das Weinetikettenmuseum in Cupramontana, das Nazional Archäologische Museum in Ancona, usw...
Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Prospekte und Stadtpläne.

Natur

Die Grotten von Frasassi (Grotte di Frasassi) gehören zu den schönsten Naturwundern der Region.
Außerdem umfassen die Marken einige Naturparks wie den Monte Conero, die Monti Sibillini oder die Gola della Rosa e di Frasassi.
Am schönsten ist es im Mai und im Juli dann blühen die meisten Planzen in den schönsten Farben.

Wandelen

Eine schöne Wanderung führt Sie zum mittelalterlichen Grottenkloster der Eremo dei Frati Bianchi. Zu Fuß erreichen sie außerdem auch noch andere sehenswerte Orte, wie den Stausee von Cingoli oder die Abtei von Val di Castro...
Mehrere Wanderkarten stehen zu Ihrer Verfügung. Abenteuerliches Wandern und Klettern kann man im Indiana Park beim Cingoli Stausee für sich entdecken.
Ausserdem kan mann jedem Samstagmorgen gratis wandern in Cupramontana und Umgebung mit einem lokalen Führer. Die bisher vollziehte Wanderungen sind dokumentiert auf der Website von Cupra in camminata.

Radfahren

Unser Bauernhaus befindet sich im geschützten Gebiet der colli Esino-San Vicino. Wir haben mehrere Karten mit zusamengestellten Radtoure. Motorradfahrer werden Freude haben an den ruhigen, kurvenreichen, hügeligen Strassen. Ihr eigenes Rad oder Motorrad können Sie überdacht bei uns hinstellen.

Wein und Gastronomie

Im Bereich der Gastronomie werden sie verwöhnt vom Verdicchio dei Castelli di Jesi, einem herrlichen Weißwein. Cupramontana, die Haupstadt des Verdicchios, organisiert jährlich eines der ältesten Traubenfeste Italiens. Am Wochenende der Offenen Tür im Frühling, organisieren die Weinproduzente Weinproben. Aber auch das restliche Jahr hindurch sind Sie herzlich willkommen in den Weincantine vom Cupramontana und Umgebung. Das Olivenöl aus den Marken wurde schon im Mittelalter geschätzt. Verschiedene Olivenmühlen sind zu bezuchen, was natürlich am interessantest wenn sie in Betrieb sind (vom Oktober bis Ende Dezember).
Die Küche der Marken zeichnet sich als einfach aber doch sehr geschmacksvoll. Vincisgrassi, il brodetto, la zuppa di ceci, um nur einige Gerichte der Speisekarten zu nennen.
Natürlich sind dies nur einige Beispiele aus dem reichen Angebot von Sehenswürdigkeiten.